Teichelberg 2020-10-24T12:07:15+00:00

Project Description

TEICHELBERG – BUCHENWALD

Der Große Teichelberg ist eine Basaltkuppe in einem Ausläufer des Steinwaldes zwischen den Orten Fuchsmühl und Pechbrunn. Hier wurde in einem Steinbruch hochwertiger Basalt abgebaut.
Im Jahr 2018 wurde der Betrieb eingestellt, da sich das Abbaugebiet immer mehr in einen geschützten Buchenwald ausweitete.
Dieser Buchenwald ist ein Flora-Fauna-Habitat und wurde im Jahr 1978 als Naturwaldreservat ausgewiesen. Das Gebiet steht unter Naturschutz und kann nur mit genehmigten Führungen betreten werden. Ein Großteil der Fläche wird nicht mehr bewirtschaftet und soll sich zu einem Naturwald entwickeln. Es werden keine Bäume mehr herausgeschlagen – wenn naturbedingt ein Baum abstirbt, lässt man ihn als Totholz liegen.
Der Wald beherbergt ca. 400 Käferarten und viele seltene Pflanzen. Zahlreiche Vogelarten haben sich angesiedelt, die zusätzlich mit Nistkästen unterstützt werden.

FICHTELFOTOS

aus dem Fichtelgebirge, Steinwald, Stiftland und Umgebung