Rudolfstein 2020-10-24T14:04:14+00:00

Project Description

RUDOLFSTEIN – DREI BRUEDER

Der Rudolfstein (866 m ü. NN) ist Teil des Schneebergmassivs. Sein Felsmassiv aus Zinngranit ist von der fichtelgebirgstypischen Wollsackverwitterung geprägt. Die einzelnen Felsblöcke haben eine querliegende sehr längliche Form, so dass man hier auch von Matratzenverwitterung spricht. Zusammen mit dem umgebenden Laubwald bildet er vor allem im Herbst mit den bunten Blättern der Bäume ein malerisches Geotop.

Die höchste Felsformation ist durch Treppen zugänglich gemacht. Einige schmale Felsnadeln ziehen Kletterer an.

Nähert man sich dem Rudolfstein vom Schneeberggipfel aus, kommt man vorher an drei hoch aufragenden Granittürmen vorbei, genannt die „Drei Brüder“. Ein Motiv, das auf vielen Fotos festgehalten wird.

FICHTELFOTOS

aus dem Fichtelgebirge, Steinwald, Stiftland und Umgebung