Ochsenkopf 2020-10-24T15:19:27+00:00

Project Description

OCHSENKOPF

Der Ochsenkopf (1024 m ü. NN) ist der zweithöchste Berg des Fichtelgebirges. Schon von weitem sieht man den hoch aufragenden schlanken Sendeturm auf seinem Gipfel. Der Berg ist touristisch erschlossen. Sowohl von der Nord- als auch von der Südseite führt eine Schwebebahn nach oben. Im Winter sind hier Skiabfahrten möglich. Rund um den Berg führen Langlaufloipen.

In einen der Felsen am Gipfel wurde in früherer Zeit relativ unscheinbar das Symbol des Berges eingraviert, der Ochsenkopf.

Auf dem Gipfel steht ein weiterer Turm, der Asenturm, von dem aus man den Blick weit in die Landschaft schweifen lassen kann. Daran schließt sich eine Tagesgaststätte an.

Für Touristen und Sportler hat der Berg viel zu bieten: Sommerrodelbahn, Ganzjahresrodelbahn (Alpine Coaster), Downhillstrecken, Powerslide, Wanderwege, Hochseilgarten, Ziplinepark, Besucherbergwerk und vieles mehr.

FICHTELFOTOS

aus dem Fichtelgebirge, Steinwald, Stiftland und Umgebung