Oberpfalzturm 2020-10-24T12:13:21+00:00

Project Description

OBERPFALZ TURM

Der Oberpfalzturm steht am höchsten Punkt des Steinwaldes, der 946m hohen Platte. Der 33m hohe Turm überragt die Baumgipfel und ist aus dem Umland schon von weitem zu sehen. Er bietet eine gute Rundumsicht bis weit in das Fichtelgebirge und nach Böhmen.
Der mächtige Holzturm ist auf guten Wanderwegen zu erreichen. Zu empfehlen ist ein Start vom Wanderparkplatz nahe des „Marktredwitzer Hauses“ (Zurzeit in Renovierung). Von hier aus erreicht man als erstes Etappenziel die Burgruine Weißenstein und gelangt von dort aus über den fränkischen Gebirgsweg in ca. einer halben Stunde, vorbei an der Dreifaltigkeitskapelle, zum Ziel.
Weitere mögliche Ausgangspunkte für eine Tour zum Oberpfalzturm sind die Wanderparkplätze bei Neuköslarn, Harlachberg oder Pfaben mit einem Zwischenstopp beim am Wochenende bewirtschafteten „Waldhaus“.

FICHTELFOTOS

aus dem Fichtelgebirge, Steinwald, Stiftland und Umgebung